Wüstengeflüster

Die offizielle deutsche Website zu Burning Man und Nowhere

Letzter Anmeldetag für Kunstwerke und Art Cars bei Burning Man

Bis zum Abend des 30. Juni müssen Kunstwerke und Art Cars bei Burning Man angemeldet werden.

Larry und Marian in Berlin (2)

Larry Harvey und Marian Goodell werden von heute bis zum 4. Juli in Berlin sein. Ursprünglich wollten sie für zwei Tage das Fusion Festival besuchen, können jedoch kein Wohnmobil zu vernünftigen Preisen mieten. Wer einen Tipp für sie hat, welche Veranstaltung sie besuchen sollen oder sie einfach treffen möchte, kann Marian per Email erreichen.

Larry und Marian in Berlin (1)

Larry Harvey, Gründer von Burning Man, und Marian Goodell, die Geschäftsführerin, treffen am 29. Juni in Berlin ein. Wir wissen noch nicht, was sie für den Tag planen, aber evtl. ergibt sich spontan ein Treffen. Die beiden möchten das Fusion Festival besuchen, welches den Ruf hat, ähnliche Prinzipien wie Burning Man zu verfolgen.

ein Ausblick auf große Kunstwerke

Burning Man versteht sich unter anderem als Kunstfestival; das ist bekannt. Einige herausragende Kunstwerke wurden vom Internet-Magazin Wired vorgestellt. Manche sind nur Konzeptzeichnungen, da die Finanzierung noch nicht gesichert ist; andere sind bereits fertiggestellt und warten auf ihre Reise auf die Playa. Steigert eure Vorfreude und lest diesen Artikel auf Wired!

Burning Man wird gemeinnützig

Die Organisation der Burning Man Veranstaltung wird bisher von der Firma Burning Man, LLC, durchgeführt, also einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Da sich BM als nicht-kommerziell versteht, geht der Gründer Larry Harvey zum 25. Event einen Schritt weiter: Eine gemeinnützige (englisch: non-profit) Organisation namens The Burning Man Project wird an die Stelle der GmbH treten. Dies verriet Larry am 15. Juni in einem Interview.

Anmeldezeitraum für WhatWhereWhen läuft

Vom 16. Juni bis 1. Juli können Veranstaltungen der Theme Camps bei der Playa Events Registration für das WhatWhereWhen eingereicht werden. Dieses Heft erhält jeder Besucher von Burning Man zusammen mit der Eintrittskarte. 960 Veranstaltungen finden den Weg ins Heft, alle weiteren sind nur im Web einzusehen.

Empire wird Geisterstadt

Auf dem Highway 447, kurz vor Gerlach, liegt die Ende Januar 2011 geschlossene Gipsmine von Empire. Da der Ort der Betreiberfirma gehört und die Arbeiter abziehen, wird Empire am 20. Juni 2011 zur Geisterstadt. Damit dürfte auch eine der wenigen Möglichkeiten wegfallen, auf dem Weg zwischen Black Rock City und Reno zu tanken und eine Kleinigkeit zu essen oder zu trinken zu kaufen. Hier ein Artikel dazu.

Anthology in der Galerie

Wir haben der Galerie einen weiteren Link hinzugefügt. In drei Jahren produzierten Burner des US-Fernsehsenders Current TV direkt auf der Playa Beiträge und sendeten sie über Satellit. Da Burning Man keinen Kommerz duldet, trat die Mannschaft unter dem Namen "TV Free Burning Man" auf und verzichtete auf Werbeeinspieler. Justin Gunn, ein Mitglied des Teams, hat 53 Minuten davon zu einer bunten Collage namens Anthology verarbeitet. Zum Erinnern für alle Burner und zum Staunen für alle, die noch nicht dabei waren.

Galerie eröffnet

Wir haben einen weiteren Teil dieser Website frei geschaltet. In der Galerie werden Filme und Fotos ausgestellt; entweder verweisen wir auf andere Webpräsenzen oder zeigen die Medien selbst. Den Anfang macht die zurzeit wohl beste deutschsprachige Dokumentation über Burning Man, die ein Team von Voxtours 2008 drehte.

Keine Eintrittskarten für BM an der Tageskasse

Wegen sehr starker Ticketverkäufe in diesem Jahr werden keine Eintrittskarten an der Tageskasse erhältlich sein. Die dafür reservierten gehen in den Online-Verkauf. Sie sind im Moment noch für US$ 320 (ca. 219 €) hier zu erwerben.

Borderland Festival in Schweden

Vom 27. bis 31. Juli findet in Südschweden zum ersten Mal das Borderland Festival statt, welches von Burning Man inspiriert wurde. Eintrittskarten sind zum Preis von 50,- € bereits erhältlich.

Anmeldeschluss für Video- und Bildjournalisten

Der 13. Juli 2011 ist der Stichtag für Presseakkreditierungen der Bild- und Videojournalisten.

wuestengefluester.de offiziell gestartet

Nun ist's endlich soweit :-)! Nach langem Vorlauf schalten wir die offizielle Website der Co-Regionalkontakte von Burning Man für Deutschland für alle Besucher frei. Wir haben noch nicht alle Inhalte eingepflegt, holen das aber nach. Einige Menüpunkte, z. B. zur Veranstaltung Nowhere, sind für euch noch nicht sichtbar, weil sie noch nicht komplett getextet sind. Schaut ab und zu vorbei, besonders auf den Kalender!
This image is a theme.plist hack