Wüstengeflüster

Die offizielle deutsche Website zu Burning Man und Nowhere

Das Burning Man Journal

Der bisherige Blog von Burning Man ist einem neuen Format gewichen. Optisch sehr ansprechend informiert euch ab sofort das Burning Man Journal über Neuigkeiten, offizielle Ankündigungen, Geschichten und Meinungen rund um Burning Man, die regionalen Veranstaltungen und Burner in aller Welt.

Buch "The Art of Burning Man" von NK Guy erscheint heute

Viele von euch kennen NK Guy. Der Fotograf veröffentlicht seit 16 Jahren kurz nach dem Ende von Burning Man seine oft spektakulären Fotos unter anderem in seinem Blog. Nun hat er daraus ein Buch zusammengestellt mit dem Titel Art of Burning Man, welches ab heute verkauft wird. Ihr erhaltet es direkt vom Taschen Verlag oder im Buchhandel. Neben der englischsprachigen Originalausgabe ist auch eine dreisprachige in Englisch, Deutsch und Französisch zu haben. Wir werden uns dieses Werk in Kürze näher ansehen und euch berichten, was darin zu finden ist.

Neue Folgen von "Die Reimanns" führen zu Burning Man

Die Fernsehserie "Die Reimanns" über den Auswanderer Konny Reimann und seine Familie wird fortgesetzt. Ab dem 27. April läuft jeden Montag um 21.15 Uhr eine neue Folge. Diese Staffel wurde 2014 gedreht. Konny kauft in Folge 10 einen alten Greyhound Bus, um ihn in ein Wohnmobil für seine Familie umzubauen. Damit wollen sie einen langjährigen Wunsch Konnys endlich in die Tat umsetzen: Die Teilnahme an Burning Man!

Die Simpsons sind von Blazing Guy zurück

Am 16. November besuchten die Simpsons Blazing Guy, eine fiktive Veranstaltung sehr im Stil von Burning Man. Hier ein Ausschnitt. Nicht nur Art Cars, Wind und Staub, Kostüme, eine zentrale Figur und große Kunstwerke, Geschenke und Feuer spielten eine große Rolle. Im Hintergrund lief eine Figur durchs Bild, die sehr dem Gründer Larry Harvey ähnelte. Homer verließ das Zelt nicht, ohne sich vorher ein Tuch vor den Mund zu binden und Bart meinte zu Milhouse, er müsse zum Zelt zurück, da er sein Wasser ausgetrunken habe. Selbst der Grundriss der Stadt fand sich wieder.

Bart Simpson wird Burner

In den USA wird am 16. November 2014 eine Folge der "Simpsons" ausgestrahlt, in der Bart eine Veranstaltung namens "Blazing Guy" besucht. Dies verriet der Regisseur David Silverman. Welches Event dürfte damit gemeint sein? Ein Tipp: David ist auch unter seinem Playanamen Tubatron bekannt ;-)!

Film "You can't unburn the Fire" jetzt mit Untertiteln

Viele von euch kennen Uli Peicherts Dokumentation "You can't unburn the Fire", die nicht nur der Hauptfilm unsere Burning Man Filmfeste im letzten Winter war, sondern inzwischen auf YouTube fast 100.000 Mal angeschaut wurde. Die Protagonistin spricht Deutsch, die meisten Burner im Film Englisch. Da eine Menge deutschsprachige Zuschauer die englischen Szenen nicht vollständig und die englischsprachigen die deutschen Szenen gar nicht verstehen konnten, wünschten sich viele Untertitel. Ein gutes Dutzend freiwilliger Helfer teilten sich die gewaltige Arbeit, so dass jeder ca. zehn Minuten in die jeweils andere Sprache übertragen hat. Ihr könnt "You can't unburn the Fire" ab sofort untertitelt auf YouTube schauen.

BUNTE fällt auf Aprilscherz herein

Die Illustrierte BUNTE, mit einer Auflage von über einer halben Million Exemplaren pro Woche und vier Millionen Lesern ein Schwergewicht in der deutschen Presselandschaft, ist auf einen Aprilscherz von Burning Man hereingefallen. In der "Pressemitteilung" von BMOrg erklärt die angebliche Koordinatorin des Bühnenprogramms Elisabeth Kübler-Ross, dass in diesem Jahr ein außergewöhnliches Musikprogramm organisiert werden konnte. Das ist natürlich Blödsinn, da sämtliche Darbietungen von den Teilnehmern gestaltet werden. Der BUNTEN fiel der Spaß nicht einmal bei einem Blick auf die lange Liste der Künstler auf. Von denen lebt nämlich keiner mehr...

Buch über die Architektur von Burning Man

Der Fotograf Philippe Glade fotografierte von 1996 bis 2010 170 Theme Camps, Unterkünfte, Schattenspender und andere Strukturen. Daraus hat er ein Buch zusammengestellt mit dem Titel "Black Rock City, NV". Einen Einblick gewährt die Website Realpaperbooks.com, wo man das Werk auch bestellen kann.

Impressionen in Tilt Shift-Technik

Die Burner James Cole, Jason Phipps und Byron Mason haben ihren Film Timelapse-icus Maximus vorgestellt. Er rauscht in brillanter HDTV-Qualität in knapp 20 Minuten durch eine Woche Burning Man 2011, unterlegt mit treibender Musik des populären Theme Camps Distrikt (Tanzfläche und Bar sind nur tagsüber geöffnet, nicht nachts). Durch Zeitraffer und die Anwendung der Tilt Shift-Technik wirken die Motive oft wie Spielzeug; dieser Effekt ist vielen aus der Werbung der Telekom bekannt. Wir haben Timelapse-icus Maximus in die Galerie aufgenommen.

Film "In the Dust" in der Galerie

Jason Mongue stellte auf der Decompression in San Francisco seinen Film In the Dust vor, eine gut sechs Minuten lange mit Musik untermalte Collage von Impressionen, die er bei Burning Man 2011 aufzeichnete. Der Film hat einen Platz in unserer Galerie zu sehen.

Reportage von RTL Explosiv im Internet zu sehen

Die Reportage von RTL Explosiv, welche im Oktober über den Sender ging, kann seit heute im Internet angeschaut werden. Sie besteht aus einem langen Beitrag (ca. 20 min) und fünf kurzen (je ca. 8 min). Auf rtl.de stehen alle Folgen zum Abruf bereit.

Burning Man 2011 in fünf Minuten

Playa Time: Dust to Dust zeigt als Zeitraffer in nur fünf Minuten eindrucksvoll das fünf Wochen dauernde Entstehen und Verschwinden von Black Rock City 2011. Da der Film bei YouTube auch in HDTV-Qualität zu sehen ist, sind viele Details zu erkennen. Wie sie die Aufnahmen machten und welche Technik zum Einsatz kam, beschreibt das vierköpfige Team hier.

Radioreportage über Burning Man auf 1Live

Am Abend des 10. Oktober strahlte 1Live, ein Hörfunksender des WDR, eine 38 Minuten lange Reportage über Burning Man aus. Die Sendung kann auf der Website von 1Live als Podcast heruntergeladen oder direkt angehört werden.

Neuer Hörfunkbeitrag in der Galerie

Die Berichterstattung über Burning Man hat für weiter steigende Besucherzahlen auf dieser Website gesorgt. Einen Hörfunkbeitrag, welcher am 6.9.2011 im DeutschlandRadio Kultur zu hören war, haben wir in die Galerie aufgenommen.

Was Städte von Burning Man lernen können

Das Time Magazine befragt in einem mit ansprechenden Aufnahmen bebilderten Interview den Gründer von Burning Man Larry Harvey was Städte von Black Rock City lernen können. Der Film ist über unsere Galerie zu sehen.

Anthology in der Galerie

Wir haben der Galerie einen weiteren Link hinzugefügt. In drei Jahren produzierten Burner des US-Fernsehsenders Current TV direkt auf der Playa Beiträge und sendeten sie über Satellit. Da Burning Man keinen Kommerz duldet, trat die Mannschaft unter dem Namen "TV Free Burning Man" auf und verzichtete auf Werbeeinspieler. Justin Gunn, ein Mitglied des Teams, hat 53 Minuten davon zu einer bunten Collage namens Anthology verarbeitet. Zum Erinnern für alle Burner und zum Staunen für alle, die noch nicht dabei waren.
This image is a theme.plist hack