Wüstengeflüster

Die offizielle deutsche Website zu Burning Man und Nowhere

Axel_Lutter
2002 war mein erstes Jahr bei Burning Man. Im Vorjahr hatte ich zwei Amerikaner auf einer Reise durch das südliche Afrika getroffen, welche mich in ihr Camp einluden. Ich meldete mich also im nächsten Jahr bei den beiden, flog in die USA, erreichte die Playa und war erst einmal sprachlos. Ich hatte noch nie eine so große Menge an sympathischen, kreativen und derart verschiedenen Menschen getroffen! Ein bunter Rausch an Eindrücken, Gefühlen, Gesprächen, Bildern und Tönen. Seitdem kehrte ich bisher jedes Jahr bis 2011 auf die Playa zurück. 2012 und 2015 setzte ich aus und war nicht in Black Rock City, aber 2016 will ich wieder hin.

Nach Burning Man 2002 The Floating World trafen sich in London zum ersten Mal Europäer zu einer Decompression. Dort formierte sich das erste Theme Camp der Euroburners Cult of Alice, gefolgt von Intergalactical Dance Commandos und von 2005 bis 2011 war ich Mitglied von Quixote’s Cabaret Club & Bar. Seit 2013 steht mein Zelt bei Camp Journeylizm.

2006 und 2007 besuchte ich außerdem Nowhere. Eines Tages will ich bei Afrika Burn dabei sein in der Karoo in Südafrika.

Seit 2005 gehöre ich dem Medienteam von Burning Man an und bin jedes Jahr bei Media Mecca zu finden, dem Pressezentrum. Ich pflege außerdem diese Website.

Ich lebe in der Nähe von Göttingen, bin aber beruflich im ganzen Land unterwegs.
This image is a theme.plist hack